Allgemeine Infos

Cambridge ist die Hauptstadt der Grafschaft Cambridgeshire und befindet sich am Fluss Cam im Südosten Englands, etwas nördlich von London.

Die Stadt ist vorallem aufgrund ihrer Universität „University of Cambridge“, eine der angesehensten Universitäten der Welt, national sowie auch international sehr bekannt. Insgesamt gibt es in Cambridge 31 Colleges die zwar von der Universtät unabhängige Institutionen sind, aber gemeinsame Fakultäten und Institute nutzen. Es gibt auch Sprachschulen an diesen Fakultäten für englisch Sprachkurse für ausländische Studenten. Sprachreisen sind daher in Cambridge sehr beliebt -> Infos unter Sprachreisen. Die Kapelle des King’s College wird oft als Wahrzeichen der Stadt gesehen und ist eines der schönsten und beeindruckendsten Gebäude der gotischen Architektur.

Trotz seines internationalen Ansehens besitzt Cambridge immer noch die Atmosphäre eines lebhaften kleinen Marktstädtchens, bietet auf der anderen Seite aber auch viel Platz um sich zu Erholen und die Ruhe zu genießen. Ein ausgedehnter Spaziergang durch die mittelalterlichen Straßen, Universitätshöfe und -gärten lohnt sich, denn die kosmopolitische Stadt überzeugt mit ihrer überragenden Architektur. Wem das zu wenig ist, der kann sich in den zahlreichen gemütlichen Cafes, Restaurants und Pubs vergnügen, zum Shopping gehen oder bei einer Weinprobe den lokalen Wein genießen.

Zudem lädt die Stadt jährlich zu ihrem größten Sportereignis, dem Stocherkahnrennen, das zwischen den Universitäten Oxford und Cambridge ausgetragen wird, ein. Das sogenannte „punting“ findet auf der Themse in der Nähe von London statt.

Eine Kombination von Urlaub und Sprachkurs bietet sich in Cambridge sehr gut an, denn seine englischen Sprachkenntnisse verbessert man immer am besten und am einfachsten in dem Land, in dem die Sprache auch gesprochen wird. Daher gehört die Stadt zu einem der besten Orte für Sprachreisen in England.

Aufgrund der Nähe zu London ist Cambridge gut zu erreichen und wird oft als Ausgangspunkt für Erkundungen der Umgebung genutzt. Beliebt sind vorallem Ausflüge nach Ely, eine Stadt nördlich von Cambridge, dessen Highlight für viele Besucher die lokale Kathedrale ist. Als weiteres Ausflugsziel bietet sich eine Stadtbesichtigung Newcastles an, gemeinsam mit einem Besuch eines Pferderennens in der britische Metropole des Pferderennsports.

Cambridge ist speziell auch bekannt für gute Sprachschulen und eine der attraktivsten englischen Städte für Sprachaufenthalte. Es gibt mehrere Sprachschulen in Cambridge und alleine der Name zeigt, dass hier Qualität zuhause ist. Wenn Sie ein Sprachaufenthalt planen, dann lassen Sie sich von dieser Stadt inspirieren.