Sprachreisen

Sprachreisen ins englischsprachige Ausland genießen nach wie vor hohe Beliebtheit. Besonders England ist als Hauptziel für Englisch Sprachreisen ideal um die Sprache, Land und Leute besser kennen zu lernen. Vor allem Cambridge Sprachkurse sind, neben Sprachkurse in London oder Oxford besonders beliebt für eine England Sprachreise. Dabei unterscheiden sich Sprachreisen in organisierte Reisen und Individualreisen. Ersteres wird häufig von jungen Schulabgängern genutzt, die nach dem Abschluss ihre Englisch-Kenntnisse auffrischen wollen, um für die Universität oder die Ausbildung gewappnet zu sein. Ein Sprachkurs kann den Englischtest, der an vielen Universitäten verlangt wird, erheblich erleichtern.

Organisierte Reisen sind meist Reisen von einem Reiseveranstalter, der neben dem Sprachkurs an der Sprachschule auch die Unterkunft bucht. Meist können die Schüler zwischen Wohnungen, Gastfamilien und Pensionen wählen, wobei am Beliebtesten hier die Gastfamilien sind. Die organisierte Unterkunft liegt meist in direkter Nähe zur Sprachschule und ist daher sehr beliebt. Doch im Gegensatz zu Individualreisen ist die Organisierte um einiges teurer. Denn Individualreisen werden vom Sprachschüler selbst geplant. Die Anmeldung für den Sprachkurs läuft mittlerweile an vielen Schulen im Internet ab und auch die Unterkunftswahl ist bei genügender Planung nicht schwer zu treffen. Zur Option stehen hier meist zentrale Ferienwohnungen und Hotels, oder bei mehreren Personen auch Ferienhäuser zur Verfügung. Online können vorher Informationen zu Ferienhäusern und Ferienwohnungen in England eingeholt werden. Welche der Reisevarianten für den Einzelnen eher in Frage kommt, kann man pauschal nicht sagen. Beide umfassen aber nicht nur einen guten Sprachkurs, sondern zusätzlich auch die Möglichkeit sich im Alltag frei zu bewegen und so seine Sprachfertigkeiten weiter zu verbessern.

Neben der Cambridge University mit ihren zahlreichen Colleges ist auch der Rest der Stadt einen Besuch wert. Es gibt zahlreiche gute Englisch Sprachschulen für Ausländer und ein umfassendes kulturelles Angebot mit berühmten Museen, Veranstaltungen und regelmäßigen Events wird Besuchern hier geboten. Außerdem gibt es viele Parks und Gärten, wo in den Sommermonaten während dem Sprachaufenthalt viele Konzerte und Musikfestivals stattfinden. Auch der Fluss Cam, welcher sich durch die Stadt schlängelt, ist besonders für eine Bootsfahrt sehr zu empfehlen. Des Weiteren besitzt die Stadt fünf riesige Einkaufszentren, sowie eine Vielzahl an kleinen Boutiquen und Souvenirläden, welche das Herz jedes einkaufsfreudigen Besuchers höher schlagen lassen. Abends laden diverse Restaurants, Bars und Kneipen zum Verweilen und Amüsieren ein. Cambridge ist einfach ein toller Ort, eine Englisch Sprachschule zu besuchen.

Die Sprachschule in Cambridge befindet sich sehr zentral in der Stadtmitte in einem charmanten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Nur wenige Gehminuten trennen die Sprachschüler hier von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten der Stadt. Das Sprachkursangebot der Schule umfasst Standardkurse, Kombinationskurse, Einzelunterricht sowie Examenskurse, so dass sich für jeden Sprachschüler das passende Angebot finden lässt. Außerdem verfügt die Schule über ein Internet Café und eine Student Lounge, wo die Sprachschüler die Gelegenheit haben, sich kennen zu lernen und auszutauschen. Das Freizeitangebot mit BBQ’s, DVD-Abenden und Pub Besuchen, neben vielen weiteren Aktivitäten, bietet außerdem die Möglichkeit, neue Freundschaften zu schließen und in das Studentenleben der Stadt einzutauchen.

Cambridge ist eine Studentenstadt in der es nie langweilig wird, da jeden Tag etwas los ist. Die Studenten machen Cambridge zu einer fröhlichen und lebendigen Stadt, so dass einem gänzlichen Wohlbefinden nichts im Wege steht. Eine Sprachreise nach Cambridge kann also einfach nur ein voller Erfolg werden!

Weitere Informationen zu Sprachaufenthalte finden Sie auf den Webseiten der Experience Sprachreisen, dem offiziellem Veranstalter für Sprachkurse im Ausland.